Termine

Ausstellung in Kassel: Heinrich Vogeler/ Johannes R. Becher, Das Dritte Reich

21. April 2016

Ab Donnerstag, den 28. April 2016 gibt es im Café Buch-Oase etwas zu entdecken, was selbst in der heutigen Online-Welt nur in Auszügen bekannt ist – eine Sammlung von Zeichnungen des Worpsweder Malers Heinrich Vogeler, die dieser 1933/34 im sowjetischen Exil über die Wirklichkeit des deutschen Faschismus erstellt hatte. Gemeinsam mit dem Dichter Johannes R. …

... weiterlesen »

Die Grenzgänger – Und weil der Mensch ein Mensch ist…

21. Januar 2016

LAGER-LIEDER-WIDERSTAND
Termin: Samstag, den 30.Januar 2016 um 20 Uhr
Ort: Kultursaal des Café Buch-Oase, Germaniastr. 14.
Eintritt: 15/10 Euro erm.
Das sechste Album der Gruppe erinnert an die Menschen aus unserem Land, die sich dem NS-Regime in den Weg stellten, Sand im Getriebe waren, Flüchtlinge versteckten, Sabotage verübten und gemeinsam mit den Alliierten gegen die deutschen Faschisten kämpften. Bei …

... weiterlesen »

Erinnerung an das KZ Natzweiler – Struthof

17. Januar 2016

Aus Anlass des Gedenktages für die Opfer des Faschismus am 27. Januar veranstaltet das Frankreich-Forum Hessen im Cafe Buchoase in Kassel, Germaniastraße, eine Lesung zu dem Buch „Natzweiler-Struthof – ein deutsches Konzentrationslager“.
Florence Herve, Autorin und Herausgeberin des Buches, und Ulrich Schneider, Mitautor, präsentieren das Buch und diskutieren über die Geschichte und die Zukunft des Gedenkens.
Die …

... weiterlesen »

7. November 1938 – 2015: 77. Jahrestag der Pogromnacht – Gedenken und Mahnen

29. Oktober 2015

Antisemitismus und Rassismus haben in unserer Stadt keinen Platz!
Wie in den vergangenen Jahren erinnern das Kasseler Friedensforum und die VVN-BdA am 7. November mit einer öffentlichen Aktion an die antisemitischen Ausschreitungen des Jahres 1938 vor den Augen der Menschen dieser Stadt. Historisches Gedenken verpflichtet uns heute, gemeinsam gegen Neofaschismus, Rassismus und Ausgrenzung einzutreten.
Gedenkkundgebung und Mahngang
am …

... weiterlesen »

Wir feiern die Befreiung vom Faschismus!

25. April 2015

Am 8. Mai 2015 findet ab 15:30 h in der Kasseler Innenstadt ein Friedensfest aus Anlass des 70. Jahrestages der Befreiung von Faschismus und Krieg statt.
Zeitzeugengespräche, kurze politische Ansprachen und musikalische und kulturelle Beiträge stehen auf dem Programm.
Im Anhang findet ihr den Einladungsflyer – gerne auch zum Nachdruck oder zur elektronischen Verbreitung.
Flyer 8-Mai 2015 …

... weiterlesen »

Was ist Antifaschismus? Geschichte –Gegenwart – Orientierung

4. November 2014

Zahlreiche politische Organisationen beziehen sich positiv auf den Begriff „Antifaschismus“. Dennoch gibt es zwischen ihnen grundsätzliche Unterschiede in ihrem theoretischen Verständnis und ihrem aktuellen Handeln. An diesem Abend soll es um Fragen gehen wie: Gibt es eine feste Theorie des Antifaschismus? Welche Erfahrungen können uns müssen in die politischen Kämpfe der Gegenwart einbezogen werden? Welche …

... weiterlesen »

Gedenk- und Mahnwache zur Reichspogromnacht

4. November 2014

Auch anlässlich des 76. Jahrestages des Beginns der Reichspogromnacht am 7. November 1938 in Kassel findet eine Aktion von VVN-BdA und Kasseler Friedensforum statt.
Gedenk- und Mahnwache am Platz der ehemaligen Synagoge
Untere Königstraße (am Platz der Mahntafel)
am Freitag, den 7. November 2014 von 16:30 h bis 17:30 h
Es spricht: Andreas Huhn, ehemals VK-Leiter bei VW Baunatal, …

... weiterlesen »

„Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch“

7. April 2014

 
Eine Veranstaltung der LINKEN anlässlich des 50. Jahrestages des Frankfurter Auschwitz-Prozess
Samstag, 3. Mai 2014, 16.00 – 19.00 Uhr
Haus der Kirche, Wilhelmshöher Allee 330, 34131 Kassel
Der 50. Jahrestag des Frankfurter Auschwitz-Prozesses bietet nicht nur einen Anlass, über das Verfahren und die Aufarbeitung der NS-Verbrechen in der Bundesrepublik nachzudenken, sondern ist  zugleich Mahnung, auch heute allen …

... weiterlesen »

75 Jahre Reichspogromnacht in Kassel

31. Oktober 2013

 
Wie in den vergangenen Jahren erinnern die Kasseler VVN-BdA und das Kasseler Friedensforum am 7. November mit einer öffentlichen Aktion an die antisemitischen Ausschreitungen vor den Augen der Menschen dieser Stadt. Historisches Gedenken verpflichtet uns heute, gemeinsam gegen Neofaschismus, Rassismus und Ausgrenzung einzutreten.
Mit einem Gedenkgang soll durch eine Verortung von Geschichte die Erinnerung an Verfolgung …

... weiterlesen »

70 Jahre Zerstörung Kassels

16. Oktober 2013

In der Nacht vom 22./23. Oktober 1943 wurde Kassel Ziel eines schweren alliierten Bombardements. Ein großer Teil der Altstadt und weiterer Stadtteile wurden zerstört.
Aus diesem Anlass veranstalten das Kasseler Friedensforum, die VVN-BdA Kassel und die Naturfreunde Hessen-Kassel am Montag, den 21. Oktober 2013 um 19.00 h im Evangelischen Forum (Lutherplatz) eine Diskussionsrunde unter dem Titel …

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten · Neuere Nachrichten